Angebot
 

Beschleunigen Sie die Geschwindigkeit von Webseiten, um den Website-Verkehr zu beschleunigen

Montag Oktober 7, 2019

Mit dem Einsetzen des Internets sind Benutzer nun mehr daran interessiert, ein visuelles Bild eines Unternehmens, einer Dienstleistung, eines Produkts usw. zu erhalten, als durch einen Besuch auf Informationen zuzugreifen. Kaum früher als später, wenn sie echte Informationen nutzen möchten, gelangen sie sofort auf die Website, um den wahren Aspekt zu erfahren.

Beschleunigen Sie den Website-Verkehr

Eine gut gestaltete und gut strukturierte Website kann nicht nur Wunder für Ihr Unternehmen bewirken, sondern auch das digitale Marketing fördern, um Geschäftsaussichten zu nutzen, und Ihnen dabei helfen, die Informationen auf eine genau definierte Weise für Ihre Zielgruppe zugänglich zu machen.

Wenn Sie also festgestellt haben, dass die Bedeutung einer funktionierenden Website auf dem Internetmarkt floriert, wäre es dann nicht für Sie unerlässlich, die Website optimal zu betreiben? Jetzt müssen Sie sich überlegen, wie die Leistung einer Website gesteigert werden kann. Und wie könnte es möglich sein, die Benutzererfahrung durch eine Website zu verbessern? Gut! Ein sicherer Weg, um Benutzer dazu zu bringen, an der Website festzuhalten, besteht darin, ihnen eine schnellere Webseite zu ermöglichen, damit ein besserer ROI (Return on Investment) erzielt werden kann. Die Geschwindigkeit der Webseite ist ein wichtiger Ranking-Faktor, der zu einer Erhöhung des Website-Verkehrs und einer Absprungrate bei geringerer Conversion führt. Unabhängig davon, ob Sie ein etabliertes Unternehmen haben oder ein neues Unternehmen gründen möchten, ist eine spürbare Online-Präsenz sicherlich das Ziel. Wenn Sie nur wenige Korrekturen kennen, um die Geschwindigkeit der Webseite zu beschleunigen, wird dies Ihrem Unternehmen sicherlich zugute kommen.

Reduzieren Sie die Anzahl der HTTP-Anforderungen

Gemäß dem Yahoo-Update werden normalerweise 80% der Ladezeit einer Webseite für das Herunterladen verschiedener Teile der Webseite wie CSS-Dateien, JavaScript-Dateien, Bilder, Grafiken usw. aufgewendet. Wenn also auf eine Webseite zugegriffen wird, werden HTTP-Anforderungen gestellt werden für jedes Element auf der Seite ausgelöst und benötigen daher möglicherweise Zeit, bis die Seite angezeigt wird. Das Reduzieren der Anzahl von HTTP-Anforderungen ist das erste, was zu tun ist.

HTTP Request

Für weitere Informationen können Sie Entwicklertools verwenden, wenn Sie einen Google Chrome-Webbrowser verwenden und sehen, wie viele HTTP-Anforderungen generiert werden. Das Erkennen von Informationen aus den Entwicklertools ist einfach. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Webseite und dann auf die Registerkarte Netzwerk. Dort finden Sie Spalten – Name, der über die Dateien auf der Seite informiert, die Größenspalte gibt die Größe jeder Datei und Zeitspalte an zeigt die Ladezeit jeder Datei an. Eine andere Sache, die Aufmerksamkeit erfordert, ist ein Blick in die untere linke Ecke, in der die Gesamtzahl der Anfragen angegeben ist. Wenn Sie also die Anzahl der Anfragen reduzieren, wird die Seitengeschwindigkeit definitiv beschleunigt.

Build Browser Caching

Da wir wissen, dass Browser verschiedene Dinge wie CSS-Dateien, Bilder, JavaScript-Dateien usw. zwischenspeichern, wird die Nachladezeit für die Webseite reduziert, wenn in Zukunft eine Anforderung für die Seite erfolgt. Um das Browser-Caching für die Webseiten während der Website-Entwicklung zu erstellen, können Sie einen Code in die .htaccess-Datei auf dem Webhost schreiben. Diese Datei steuert viele Aspekte für die Webseiten und macht den Browser wissen, was und für welchen Zeitraum zwischengespeichert werden soll. Ein Kurzcode-Snippet für das Browser-Caching in der .htaccess-Datei ist unten dargestellt.

Build Browser Caching

// LÄUFT CACHING AB //

<IfModule mod_expires.c>

ExpiresActive On

ExpiresByType image / jpg “Zugriff 1 Jahr”

ExpiresByType image / gif “Zugriff 1 Jahr”

ExpiresByType text / html “Zugriff 1 Monat”

ExpiresByType text / x-javascript “Zugriff 1 Monat”

ExpiresDefault “Zugriff 1 Monat”

</IfModule>

Asynchrones Laden von Dateien

Eine andere Möglichkeit, die Geschwindigkeit von Webseiten zu erhöhen, besteht darin, die Art und Weise zu optimieren, in der die Dateien auf die Webseite geladen werden. Die Skripte wie CSS- und JS-Dateien werden auf zwei Arten synchron und die andere asynchron geladen. Wenn diese Dateien also synchron geladen werden, werden sie entsprechend ihrem Erscheinungsbild auf der Webseite einzeln geladen. Wenn sie jedoch asynchron geladen werden, werden sie gleichzeitig geladen. Jetzt können wir also sagen, dass das Laden asynchron erfolgen sollte, damit die Geschwindigkeit der Webseite erhöht wird.

Asynchronous Files

Halten Sie sich an das Content Distribution Network

Die Inhaltsverteilungsnetzwerke, auch als Inhaltsübermittlungsnetzwerke bekannt, sind die Netzwerke, die beim Verteilen der Ladezeit für die Anzeige des Inhalts für den Benutzer, der über einen Webbrowser zugreift, helfen. Die Kopien von Webseiten werden in mehreren Rechenzentren gespeichert, was letztendlich die Zugänglichkeit der Webseiten verbessert und es Benutzern ermöglicht, schneller und zuverlässiger auf die Webseiten zuzugreifen.

Distribution Network

Bilder optimieren

Die Bilder, die Sie auf Webseiten platzieren, sollten das richtige Dateiformat haben und nicht größer sein als tatsächlich erforderlich. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Bilder für das Web komprimiert werden. Sie können die Optimierung von Bildern mithilfe einer Leistungsoptimierungstechnik namens CSS-Sprites verbessern, bei der mehrere Bilder zu einem einzigen Bild kombiniert werden, das als Sprite Sheet bezeichnet wird. Auf diese Weise kann der Benutzer eine einzelne Datei herunterladen, anstatt mehrere Dateien herunterzuladen, und das erforderliche Bild anzeigen. Jetzt wird die Ladezeit gespart, da der Benutzer nicht darauf wartet, dass mehrere Bilder heruntergeladen werden.

Optimize Image